Baumwolldecke 130x170

Normaler Preis €79,90 Sonderpreis €39,95
/
inkl. MwSt., zzgl. Versand (kostenfrei in DE, AT)

Farbe
 Sofort versandfertig - in 3-5 Tagen in deinem Wohnzimmer*
 
Zahlarten
Verpasse deiner LOTTA, METTE oder ELLA schnell und einfach eine Extraportion Kuschelfeeling – mit einer (oder auch zwei) unserer hochwertigen Strickdecken. In Senfgelb und Hellgrau harmonieren sie farblich hervorragend mit allen Stoffen und Ledern unserer Sofas. Unser Tipp: Schau dir doch auch gleich die passenden Kissen dazu an!

Material: 100 % Baumwolle
Größe: 130 x 170 cm

unsere Kissenbezüge

schick und funktional

Einzeln oder im Set

alles andere als basic!

Ein kuschelige Decke darf auf keinem Sofa fehlen! Unsere hochwertige Baumwolldecke in 3 Farben harmoniert farblich perfekt mit allen Kissen- und Sofabezügen.

Zur Baumwolldecke

Hast du noch nicht die passende Kissenfüllung Zuhause? Dann shoppe gleich unser super bequemes Innenkissen in den exakt passenden Abmessungen mit!

Zum Innenkissen

Customer Reviews

Based on 1 review
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
David

Vor 3 Monaten haben wir uns ein Sofa von euch bestellt. Wir sind super zufrieden damit. Beim durchstoebern eurer Seite bin ich noch auf die Decken gesto�en. Ich habe nicht lange gezoegert und mir die Baumwolldecke bestellt. Sie ist super weich und passt perfekt zum Sofa.

Baumwolldecke

Angenehm, wärmend und besonders leicht punkten die Baumwolldecken zu jeder Jahreszeit. Eigentlich lassen sich die Baumwolldecken in fast jedem Eigenheim wieder finden. Und das aus gutem Grund. Die Baumwolldecken sind hochwertig verarbeitet. Sie lassen sich einfach reinigen und sind bequem. Zusätzlich gibt es diese Textilprodukte in diversen Farben, Formaten, Designs und Ausprägungen.
Dank ihres sommerlich leichten Looks ist die Baumwolldecke eine geeignete Picknickdecke für die ganze Familie. Sie besteht zu 100 % aus Naturfasern. Gleichzeitig ist Baumwolle ein gesundes und nachhaltiges Material. Im Gegensatz zu den meisten Kunstfasern ist Baumwolle schwer entflammbar und äußerst widerstandsfähig gegenüber großer Hitze.

Warum solltest du eine Baumwolldecke kaufen?

Im Vergleich zu synthetischen Materialien bietet die Wohndecke aus Baumwolle sehr viele Vorteile. Im Sommer hält sie kühl und im Winter strahlt sie eine angenehme Wärme aus. Baumwolle besteht aus reiner Naturfaser. Deshalb ist es ratsam, bei der Decke auf 100 % Baumwolle zu achten. So passt sich das Material optimal den Gegebenheiten der Umgebung an. Gleichzeitig vermitteln die Baumwolldecken eine wirklich angenehme Haptik. Das Material ist sanft zur Haut und verursacht oftmals keinerlei Hautreaktionen. Die Decke aus Baumwolle passt zu jedem Wohnraum und zu fast jeder Gelegenheit.

Wie groß sind die Wolldecke und die Tagesdecke?

Es gibt die Decken aus 100 % Baumwolle in unterschiedlichen Variationen und Formen. So hast du die Möglichkeit, eine Decke aus Bio Baumwolle zum Beispiel als Überdecke für dein Bett zu kaufen. Ebenso groß ist die Sofadecke aus Baumwolle oder die Kuscheldecke aus Baumwolle. Du kannst dich in diese Decke einkuscheln oder einwickeln, gemeinsam mit deinem Partner oder deiner Partnerin einen gemütlichen Nachmittag verbringen oder die Decken mit zum Picknick nehmen.
So vielfältig und flexibel dein Leben ist, so unterschiedlich fallen die Baumwolldecken aus. Das Material ist robust und hat eine angenehme Haptik. Es gibt die Decken in unterschiedlichen Größen. Das orientiert sich an den Anforderungen, die du an eine Decke stellst.
Die beliebtesten Baumwolldecken auf einen Blick:
Kuscheldecken
Tagesdecke
Wohndecken Baumwolle
Kuscheldecke Baumwolle
Sofadecke Baumwolle
Bio Baumwolldecke
Wolldecken Baumwolle
Bettdecke Baumwolle
Kuscheldecke Baby-Baumwolle

In welchen Variationen wird die Kuscheldecke aus Baumwolle angeboten?

Eigentlich eignen sich die Baumwolldecken für jeden Wohnraum. Sie sind zum Teil dekoratives Accessoire für die Einrichtung und Kuscheldecke zugleich. Bei der Gestaltung und dem Design sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du hast die Auswahl zwischen kunterbunten Baumwolldecken oder einem leichten Baumwollüberwurf für das Sofa, die Rückenlehne und die Armlehne. Weitere spezielle Überwürfe gibt es für Sessel und Esssessel.
Von Natur aus haben die Baumwollstoffe einen gräulich weißlichen Farbton. Daran lässt sich das Naturmaterial der Baumwolldecke erkennen. So gibt es die Decken auch in der ungefärbten Ausführung.

Aus welchem Material besteht die Decke?

Baumwolle ist nachhaltig, punktet mit einer angenehmen Haptik und ist noch dazu resistent, was Hitze und äußere Einflüsse anbelangt. Gleichzeitig sind die Baumwollstoffe äußerst hautfreundlich. Sie kratzen nicht auf der Haut und haben eine angenehme Haptik. Baumwolle hat ein äußerst niedriges Allergiepotenzial und ist deshalb für Allergiker und empfindliche Menschen geeignet. Kein Wunder, dass Baumwolle weltweit als "das weiße Gold" bezeichnet wird. Die Baumwollpflanzen wachsen über zwei Jahre in Afrika, Asien, Pakistan oder Südamerika. In dieser Zeit erreichen sie ihre volle Größe und können danach weiter verarbeitet werden.
Der natürliche Farbton von Baumwolle ist gräulich bis hin zu weißlich. Während der Herstellung werden erst die weiteren Farben, wie Gelb, blau oder rot hinzugefügt. Durch die Zugabe der Farben werden die Decken aber nicht in ihrer Haptik oder in ihrem Komfort verändert. Sie bleiben kuschelweich und komfortabel.

Warum 100 % Baumwolle?

Die Decken aus Baumwolle sind atmungsaktiv und können die Temperatur ausgleichen. Gerade der hohe Anteil Baumwolle basiert auf der hochwertigen pflanzlichen Faser, die aus ganz feinen Garnen gesponnen wird. Das erhöht die Qualität der Decke aus Baumwolle. Gleichzeitig gibt es unterschiedliche Baumwoll-Zusammensetzungen.
Zu den geläufigen Zertifikaten in Deutschland gehört bspw. der Oeko Tex Standard. Hierbei gehen die Käufer auf Nummer sicher, dass die Decken die grundlegenden Anforderungen an die Herstellung und Sicherheit erfüllen. Darüber hinaus ist in der Produktbeschreibung zu sehen, ob es sich um 100 % Baumwolle oder um einen Baumwollmix handelt. Gleichzeitig sind die Pflege Hinweise entscheidend, weil sie verraten, bei wie viel Grad die Decke gewaschen werden darf. Insbesondere die Wolldecken aus Bio-Baumwolle sind äußerst beliebt, denn sie bestehen aus einem unverbrauchten und unbehandelten Material, das mit einer hohen Hautverträglichkeit einhergehen soll.

Kann ich die Wohndecken aus Bio-Baumwolle waschen?

Es ist empfehlenswert, die Decke in regelmäßigen Abständen zu reinigen. Mit der Zeit nimmt auch Baumwolle ein gewisses Maß an Verunreinigungen und Schmutz an. Je nach Dicke und Größe der Decke sollte eine normale Waschmaschine ausreichen. Wenn die Baumwolldecke zu groß ist, kannst du sie einfach in eine Wäscherei bringen. Hier sind Profis am Werk, die genau wissen, bei wie viel Grad die Decke gewaschen werden darf. Achte bei der Reinigung unbedingt auf die Temperatur des Wassers. Direkt an der Baumwolldecke befindet sich ein Pflegeetikett. Darauf abgedruckt ist ein Wasserkessel, wo in der Mitte die maximale Temperatur zu finden ist.
Das Gewicht der Decke wird sich durch das Waschen und den direkten Kontakt zum Wasser vervielfachen. Von daher sollte eine Baumwolldecke niemals an den beiden Ecken aufgehängt werden. Das Material könnte sich so leicht verziehen. Um unschöne Verformungen zu vermeiden, solltest du die Baumwolldecke gleichmäßig auf einen Wäscheständer legen. Am besten trocknet die Decke an der frischen Luft bei einer geringen Sonnenstrahlung, da auch die UV-Strahlen das Material und die Farben schnell ausbleichen. Vor allem, wenn die Wolldecke äußerst intensive Farben hat, solltest du sie vorsichtig trocknen und waschen.